Martin Ott mit StudentInnen des 2. Lehrjahres