Zitate

Martin Zimmermann, Geschäftsführer WWW St. Gallen"Die Gentech - Risikoforschung im Lebensmittelbereich steckt noch in den Kinderschuhen und schon will man genmanipulierte Organismen freisetzen und vermarkten. Die Gentech - Lobbisten benehmen sich wie Zauberlehrlinge. Mit der Schaffung einer gentechnikfreien Bodenseeregion bewahren wir unsere Heimat vor unkalkulierbaren Risiken."

Anmeldung



Um diese Seite richtig anzeigen zu können benötigen Sie Flash Player 9+ Unterstützung!

Get Adobe Flash player

Finanzierung/Dank PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 31. Juli 2008 um 01:40 Uhr

Unterstützung der bodenseeweiten Koordinationsaufgaben:

Bodensee Akademie,
wissenschaftlicher Verein für nachhaltige Entwicklung „Gentechnikfreie Bodenseeregion“,
Hypo Dornbirn
BLZ 58.000
Konto 14 252 004 123
IBAN: AT49  5800  0142  5200  4123    BIC HYPVAT2B
 

für Überweisungen aus der Schweiz und aus Liechtenstein:

St. Galler Kantonalbank
Vereinskonto: 23 55 332.358-05, CHF
Bodensee Akademie, Dornbirn
IBAN CH56 0078  1235 5332 3580 5

Unterstützung der (klein)regionalen und kommunalen Initiativen:


Weitere Konkretisierung erfolgt demnächst
 

Vorarlberg

Bodensee Akademie,
wissenschaftlicher Verein für nachhaltige Entwicklung Gentechnikfreie Landwirtschaft“
Hypo Dornbirn
BLZ 58.000
Konto 14 252 004 115
IBAN: AT49  5800  0142  5200  4123    BIC HYPVAT2B
 

Ostschweiz

WWF St. Gallen/Thurgau
http://www.wwf-sg.ch/

Region Aargau/Schaffhausen/Zürich/Waldshut

GenAu Rheinau
http://www.gen-au-rheinau.ch/wp/aktiv-werden/spenden

Region Westlicher Bodensee

Bodenseestiftung
www.bodensee-stiftung.org
 

Einen Herzlichen Dank
an alle mittragenden und mitfinanzierenden PartnerInnen der Initiative. Jeder Beitrag ist wertvoll und hilft mit das bodenseeweite Netzwerk aufzubauen, die erforderlichen Informations- und Bildungsaktivitäten in Angriff zu nehmen sowie gezielte Lobbyarbeit zu betreiben.

Einen besonderen Dank auch an das Unternehmen LinuNet GmbH - LinuVision für den Aufbau und die Gestaltung unserer Homepage.