Zitate

Marion Hammerl, Geschäftsführerin der Bodenseestiftung"Gentechnisch manipuliertes Saatgut birgt unkalkulierbare Risiken für den wertvollen Naturraum Bodensee mit seiner enormen biologischen Vielfalt. Mit der Erzeugung Gentechnik freier Lebensmittel haben unsere Landwirten sehr gute Vermarktungschancen, schließlich lehnen seit Jahren rund drei Viertel der Verbraucher gentechnisch veränderte Lebensmittel strikt ab."

Anmeldung



Um diese Seite richtig anzeigen zu können benötigen Sie Flash Player 9+ Unterstützung!

Get Adobe Flash player

Arbeitshilfen PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 31. Juli 2008 um 21:11 Uhr
Beitragsseiten
Arbeitshilfen
Filmverzeichnis
Für Schulen und Lehrer
Alle Seiten

Auf dieser Seite werden Arbeitshilfen vorgestellt, die sich bei der Bearbeitung des Themas bewährt haben.
Für Ergänzungen sind wir Ihnen dankbar!

Teilnahmeerklärung gentechnikfreier Regionen

Laden Sie sich die entsprechenden PDF Dateien herunter:

Teilnahme Verbraucher
Teilnahme Landwirte
Teilnahme Gärtner
Teilnahme Jäger