Zitate

Markus Joos
Schlanders Südtirol; Absolvent BOKU Wien, Leiter des Bezirksamtes für Landwirtschaft in Schlanders (Außenstelle des Landesabteilung Landwirtschaft für den Vinschgau). Arbeitsgruppe Gentechnik auf Bezirksebene, Vertreter Südtirol in der nationalen Arbeitsgruppe zur Koexistenz.

Die grüne Gentechnik ist unter den derzeit bekannten Rahmenbedingungen für eine Landwirtschaft, die den Namen Agrikultur verdient, keine Option. In einer Agrar- und Regionalpolitik, wo die Schwerpunkte in der Qualitätsproduktion mit den geschützten Marken und Ursprungsbezeichnungen, mit den traditionellen Produkten und den nachvollziehbaren Kreisläufen, in der Verbindung zwischen Territorium und darin arbeitenden und lebenden Menschen gesetzt werden, ist kein Platz für die (grüne) Gentechnik.

Anmeldung



Um diese Seite richtig anzeigen zu können benötigen Sie Flash Player 9+ Unterstützung!

Get Adobe Flash player

4. Konferenz 2010 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. August 2010 um 13:53 Uhr

Werte schaffen – Regionen stärken

4. Konferenz der gentechnikfreien Regionen am Bodensee

25. und 26. November 2010, im Bildungshaus St. Arbogast in Götzis-Vorarlberg

 

Zwei Tage intensiven Austauschs über Grundlagen und aktuelle Entwicklungen, die weit über die „grüne“ Gentechnik hinausgehen, Workshops und angedachte Umsetzungsstrategien bestärkte und motivierte alle Beteiligten, ihren eingeschlagenen Weg munter weiterzugehen.

In Insiderkreisen ist der Wert der gentechnikfreien Landwirtschaft unbestritten: gesunde Lebensmittel, biologische Vielfalt, eigenständige Landwirtschaft, Schutz des Saatgutes und alle damit verbundenen regionalen Wertschöpfungsprozesse. Rund 150 TeilnehmerInnen lauschten den Vorträgen und brachten ihr vielfältiges Wissen ein, denn allen war klar, dass es aufs Ganze ankommt, wenn es um regionale und globale Aspekte der Wertschöpfung einer zukunftsfähigen Landwirtschaft geht. Einen Querschnitt der Inhalte der Konferenz vermitteln die Interviews mit ImpulsgeberInnen und untenstehend Sammlung von Präsentationsmaterialien und Vortragstexten.

Die einzelnen Präsentationen und Vorträge, sowie Ergebnisse erhalten Sie unter 'Downloads'.

 

Gruppenbild

Kleiner Auszug aus unserer Bildergalerie

Programm, Präsentationen und Vorträge anbei zum Download:

Programm der 4. Konferenz 2010 - Download

Präsentationen

- Anton Klotz/D: Bayern - im Anbau gentechnikfrei - Download

- Benny Härlin/D: Ergebnisse der 6. Konferenz der gentechnikfreien Regionen in Brüssel und Gent - Download

- Dr. Daniel Ammann/CH: Die Verlängerung des Gentechfrei-Moratoriums - ein Etappensieg? - Download

- Dr. Eva Claudia Lang/Ö: 1. Risikoforschung an gentechnisch veränderten Organismen  + 2. Selbstbestimmungsrecht der Länder und Regionen - Download

- Dr. Hans Rudolf Herren/CH/USA: Vielfalt ernährt die Welt - Download

- Dr. Ruth Tippe/CH: Kein Patent auf Leben - Download

- Gottfried May-Stürmer/D: Aktueller Stand der gentechnikfrei-Bewegung in Baden-Würtemberg - Download

Vortragstexte

- Vortrag Dr. Franz-Theo Gottwald/D: Ethik zukunftsfähiger Landwirtschaft - Download

- Vortrag Martin Ott/CH: Der Sinn der biologischen Vielfalt und der standortangepassten Züchtung - Download

- Vortrag stv. LR Anton Klotz, Bayern: Im Anbau gentechnikfrei - Download

 

Ergebnispräsentation aller Gruppen - Download

Ergebnisse der Themenkreises Imkerei - Download

 

Nachklang und Dank - Download