Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1. Konferenz der Gentechnikfreien Regionen

Freitag 18. März 2005 | 20:00 - Samstag 19. März 2005 | 17:00

Informationsabend und Impulstagung „Gentechnik-freie Bodenseeregion“

Seit 2004 ist die Verwendung von gentechnisch-verändertem Saatgut und Futtermitteln in der EU zugelassen. Dies stößt bei vielen Menschen auf große Skepsis, Unsicherheit
und tief begründete Ablehnung. Europaweit haben sich deshalb Initiativen für gentechnik-freie Regionen, Städte und Gemeinden formiert oder befinden sich in Gründung, so auch im Bodenseeraum.

Im Herbst des letzten Jahres hat sich eine breite, Länder übergreifende und interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft zur Errichtung einer gentechnik-freien Bodenseeregion
gebildet.

Wenn das Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung für die Bodenseeregion wirklich ernst genommen und umgesetzt werden soll, braucht es gerade zu diesem Thema eine
breite Bewusstseinsbildung in allen Ländern um den Bodensee. Es braucht die Willenserklärung der Menschen vor Ort. Es braucht ein Bündnis der Vielen rund um den See!

Hier finden Sie die Dokumentation der Veranstaltung

Details

Beginn:
Freitag 18. März 2005 | 20:00
Ende:
Samstag 19. März 2005 | 17:00

Veranstalter

Bodensee Akademie
Telefon:
+43 5572 33064
E-Mail:
office@bodenseeakademie.at
Webseite:
http://www.bodenseeakademie.at

Veranstaltungsort

Kolpinghaus Dornbirn
Jahngasse 20
Dornbirn, 6850 Österreich
+ Google Karte
Webseite:
http://www.kolping-dornbirn.at/